Master-Arbeiten

Jahreswahl:

2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

2013 2014 2015 2016 2017

 

 


2017

  • Hildebrandt, Lars
  • Mikroplastics in coastal North Sea sediments- Analyzed using Fourier Transform Infrared Spectroscopy   

  • Bars, Franziska
  • Charakterisierung von Homologen der Dicarbonyl/-L-Xylulose Reduktase (DCXR) Aus den Modellorganismen Daphnia magna, Daphnia pulex, Drosophila melanogaster und Myobakterium smegmatis  


    2016

     

  • Uecker, Stephanie
  • Die Bedeutung von Glutathion für die Akkumulation und Zytotoxizität von Arsenik in menschlichen A-172 Gliomazellen  

     

    2015

  • Neumann, Karolina-Theresa
  • Inhibierende Wirkung von Steroidhormonen auf die 11β-HSD 1-katalysierte Reduktion des Tabak-spezifischen Kanzerogens NNK

     

  • Weißbach, Johanna

  • Klonierung, Reinigung und Charakterisierung von Carbonylreduktasen aus den Modellorganismen Daphnia pulex und Daphnia magna

     

  • Wages, Franziska
  • Untersuchungen zum Mechanismus der Sensitivierung von humanen A-172 Gliomazellen durch Silibinin für die proliferationshemmende Wirkung von Arsenik

     

  • Katt, Simone
  • Ligandenbindungsstudien mit den humanen Aldo-Keto-Reduktasen AKR1B1 und AKR1B10

     

  • Seliger, Jan Moritz
  • Expression Levels of Selected Carbonyl Reductases and Inflammatory Modulators in Diseases of the Oral Cavity



    2014

     

  • Appel, Daniel
  • Untersuchungen zur Lokalisation der humanen Aldo-Keto-Reduktasen AKR1B1 und AKR1B10 in Akrosomen und ihrer Funktion als Bourgeonal-Reduktasen

  • Flieger, Susanne
  • Charakterisierung der humanen DHRS2 und DCXR und ihre Rolle als putative, fremdstoffmetabolisierende Enzyme

  • Hornung, Jan
  • Biochemische Charakterisierung der Carbonylreduktase Sniffer aus Drosophila melanogaster und Vergleich mit CBR1, einem funktionellen Homolog

  • Junge, Malin
  • Untersuchungen zur Sensitivierung von A-172-Gliomazellen durch Chrysin und Silibinin für die proliferationshemmende Wirkung von Arsenik

  • Kähler, Daria
  • Die Bedeutung von Expositionsdauer und Wirkungsmechanismen für die Bestimmung der zytotoxischen Potenz von chemischen Verbindungen in vitro

     

    2013

     

  • Röpcke, Sonja
  • Entwicklung einer auf Fluoreszenz basierten Methode der NADPH-Konzentrationsmessung zur Bestimmung enzymkinetischer Parameter

  • Shchipkova, Tatiana
  • Reducing emissions of environmentally critical pharmaceuticals by combining expert knowledge of medical doctors and environmental scientists


    2012

     

  • Prosch, Wiebke
  • Zytoprotektive Wirkung von Quercetin auf C6-Astrogliomazellen unter kontinuierlichem oxidativen Stress

     

  • Schmidt, Dana
  • Kombinationswirkungen von pflanzlichen Polyphenolen und Arsentrioxid auf die Proliferation der humanen Leukämie-Zelllinie U937


    2011

     

  • Dereszynski, Anna
  • Untersuchungen zur differenzierung von humanen THP-1 Monozyten und dem Einfluss der Differenzierung auf ihre proinflammatorische Aktivierbarkeit

  • Dreyer, Kerstin
  • Einfluss der Zellkonzentration auf die zytotoxische und zytoprotektive Wirkung von pflanzlichen Polyphenolen

  • Klauser, Ellen
  • Untersuchung zur Kombinationswirkung von Arsentrioxid und Genistein auf C6-Astrogliomazellen

  • Rodzinski, Nicole
  • Bedeutung des zellulären Glutathiongehaltes für die zytotoxische Wirkung von Arsenik auf C6 Gliomzellen

    nach Oben

     

    2010

     

  • Kammann, Julia Käthe
  • Einfluss der Zellkonzentration auf die Zytotoxität und Entgiftung von Peroxiden in Kulturen von C6-Glioma-Zellen

  • Neiß, Elisabeth 
  • Die Rolle der Lysin-spezifischen Demethylase 3A in der Regulation der HSD11B1-Expression

     

    2009

     

  • Brenner, Sibylle
  • Einfluss der Kulturbedingungen auf der Empfindlichkeit von C6-Gliomzellen für oxidative Stressoren

  • Mensching, Judith
  • Toxikologie der Perfluorierten Tenside (PFT)

  • Stüwe-Jung, Romy
  • Klonierung und Charakterisierung der Carbonylreduktasen CBR1 und CBR3 aus Ratte und Maus

  • Thurnes, Verena
  • Versuch einer toxikologischen Bewertung ausgewählter mutagener und krzinogener Produkte der Maillard-Reaktion

     

    2008

     

  • Petersen, Jennifer
  • Sind die Empfehlungen der Deutschen Stillkommission in Anbetracht des Vorkommens neuer toxikologisch relevanter Fremdstoffe noch haltbar?

  • Schweter, Antje
  • Untersuchungen zur zytotoxischen Wirkung von Genistein an C6-Astrogliomazellen

     

    2007

     

  • Himpel, Claudia
  • Anorganische Verbindungen und Legierungen von Beryllium-Gesundheitliche Risiken bei seinen Produktionen, technischen Anwendungen und Entsorgungen

  • Künneke, Anke
  • Gesundheitsschäden durch die Anwendung hormonartig wirksamer Dopingmittel

  • Mangels, Jasmin
  • Neuere Befunde zu Rückständen in Obst und Gemüse und deren toxikologische Bewertung

  • Schramm, Nadine
  • Einsatz von Nanotechnologie in Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen. - Ist Nanofood ein toxikologisches Risiko für den Konsumenten?
    nach Oben

     

    2006

     

     

  • Beck, Ariane
  • Ursachen und Bedeutung der Resistenzenentwicklung human-pathogener Bakterien gegenüber Antibiotika und die daraus entstehenden Konsequenzen für die Behandlung von Infektionserkrankungen beim Menschen.

  • Burghart, Gesche
  • An update of the literature regarding pathogenesis, pathophysiologie, and therapy of cystic fibrosis

  • Böhm, Bettina
  • Präventionsmaßnahmen bei Säuglingen und Kleinkindern mit atopischer Dermatitis unter besonderer Berücksichtigung der Ernährung – Eine retrospektive Untersuchung an 56 Kindern mit atopischer Dermatitis

  • Neubert, Liane
  • Erfolge und Misserfolge der Therapie bei Alkoholikern.

  • Riebesel, Dunja
  • Schützen administrative Grenzwerte für Rückstände und Kontaminationen in Lebensmitteln vor gesundheitlichen Riskien ?

  • Stolzenburg, Jana
  • Anwendungen von Arzneimitteln in der Tierhaltung und mögliche Rückstände in Lebensmitteln tierischer Herkunft

  • Welke, Sonja
  • Wechselwirkungen von Phytoöstrogenen mit Östrogenrezeptoren und ihre Bedeutung für östrogenabhängige Prozesse im Intermediärstoffwechsel
    nach Oben

     

    2005

     


  • Husmeier, Gesine
  • Ursachen, Prävention und Therapie des akuten Gichtanfalls

  • Laube, Susanne
  • Enternale Ernährungstherapie einschließlich der Immunonutrition bei speziellen Ernährungsstörungen des Menschen

  • Pagels, Niklot
  • Darstellung der Inhaltsstoffe und Analyse von Aromaverbindungen des Sanddorns (hippophae rhamnoides)

  • Pflüger, Maren
  • Chronische Folgewirkungen des Konsums illegaler Rauschmittel wie Cannabis und Ecstasy

  • Prigge, Marina
  • Wirkungen und Wirkungsmechanismen der von Mikroorganismen gebildeten Trichothecene

  • Riede, Yvonne
  • Atemwegserkrankungen durch gemeinsame Einwirkung von Pollen und Schadstoffen - Ein aktueller Beitrag zur Allergotoxikologie

  • Rosenfeld, Susanne
  • Ursachen und Prävention von Gallensteinen

  • Stratmann, Cordula
  • Ursachen und Prävention bösartiger Hauterkrankungen - Basaliom, Spinaliom und malignes Melanom

     

    2004

     

  • Lochte-Holtgreven, Henrike
  • Vorkommen der Organozinnverbindung in Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen - eine toxikologische Beurteilung

  • Petzke, Dorothea
  • Zur Epidemiologie des kolorektalen Karzinoms - Ursachen und Prävention
    nach Oben
     

     

    2003

     

  • Schuchardt, Jan Phillipp
  • Toxikologische Beurteilung organischer Schadstoffe in der Miesmuschel (Myltius edulis) und Untersuchungen vom Vorkommen von polybromierten Diphenylethern in Miesmuscheln der Kieler Förde